Rosso di Montepulciano

(Wein g.U.)

 

rosso big2Produktion: Gemeinde von Montepulciano (Toskana-I) 
Boden: Boden: mit Lehm- und Sandschichten, die im Pliozän entstanden ist, durchzogen, Gefälle von 15% 
Anlage: verstrebter Schlauch mit 3571 Kolben pro Hektar. Alter des Weinguts, 9 Jahre. Ausrichtung des Weinguts: Nordost/Südwest  
Traubenproduktion pro Hektar: 70 Tonnen. Traubenmischung: Sangiovese 98%, Colorino 5%. 
Mikroklima: Vorteilhafte Voraussetzungen, ausgezeichnete Temperaturen bei Tag und Nacht während der letzten Reifephasen. Kein Nebel und keine Feuchtigkeit, windig. 
Weinherstellung und Veredelung: Der Wein wird in kleinen Bottichen aus Edelstahl hergestellt, das Maischen erfolgt per Hand. Die Gärtemperatur beträgt 28-30°, die Aufweichung dauert 12-15 Tage, der Maischehut liegt obenauf, spontane malolaktische Gärung. 
Wahrnehmung des Weines: Klare, warme, rote Farbe mit optimaler Konsistenz. Der Geruch des Weines hat eine intensive Note von Waldkirschen und Walderdbeeren, Karube, Schokolade und Tabak. Der Wein reift 12 Monate lang in kleinen und mittelgroßen Bottichen aus Holz aus Slawonien und wird 6 Monate lang in der Flasche verfeinert.
Kombinationen: Rotfleisch, Polpettone alla Fiorentina, Fegatelli, Hühnchen, Bistecca alla Fiorentina, Bohnen, Fleischrollen mit Soße, Ribollita, Pappardelle, Käse, Caciotta. 
Serviertemperatur: 18-20°C. Es ist ratsam den Wein vor dem Servieren in Krüge zu dekantieren.